Direkt zum Inhalt springen
  • Foto: Dr. Gerald Mathes

    Südliches Seitenschiff

  • Foto: Stefan Rinck

    Orgeldetail

  • Foto: Stefan Rinck

    N Seitenschiff mit Dachreiter

Willkommen . . .

Kirchbauvereine haben seit alters her den Zweck, für den Erhalt und eine positive Weiterentwicklung des Bauwerks Kirche Sorge zu tragen.

Sie übernehmen damit seitens der Kirchengemeinde Aufgaben, die von Generation zu Generation weitergegeben werden.

Oft betreiben Kirchbauvereine ihre wertvolle Arbeit ganz im Verborgenen. Was an Pflege, Erhaltung, Renovierung und Weiterbau geleistet wird, welche Mittel zur Finanzierung bereitstehen oder beschafft werden müssen, gerät oft kaum ins Blickfeld der Gemeindemitglieder.

Dabei geht dies doch uns alle etwas an! Lesen Sie bitte weiter auf den folgenden Seiten.

Foto: Stefan Rinck

Stiftskirche - Mittelschiff

Dringender Sanierungsbedarf . . .

  • Altera levatur (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Landau_Stiftskirche_Fresken_1a.JPG), „Landau Stiftskirche Fresken 1a“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

    Wandmalerei 1

  • Altera levatur (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Landau_Stiftskirche_Fresken_2a.JPG), „Landau Stiftskirche Fresken 2a“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

    Wandmalerei 2

  • Altera levatur (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Landau_Stiftskirche_Fresken_3b.JPG), „Landau Stiftskirche Fresken 3b“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

    Wandmalerei 3

. . . besteht für die wertvollen Wandmalereien in der Taufkapelle. Sie stammen aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts. Dem Projekt sollte Priorität eingeräumt werden, empfiehlt Kunsthistoriker Walter Appel.

Fotos: siehe Bildnachweis

Aktuell . . .

Foto: Gerlinde Wnuck-Schad

Kirchenkunst bietet die Stiftskirche wieder vom 8. Juni bis 22. Juli mit einer Arbeit der Künstlerin Tina Stolt.

Am Sonntag, 1. Juli 2018, 10 Uhr, nimmt der Abendmahlsgottesdienst unter der Überschrift "Was ist der Mensch?" (Psalm 8,5) Bezug auf die Installation.
Gestaltet wird der Gottesdienst von Pfarrerin Gerlinde Wnuck-Schad, Tina Stolt und Musikimprovisationen (Isabel Eichenlaub und Anna Linß).

Am Freitag, 13. Juli, ab 19.30 Uhr, findet eine Abendveranstaltung in und mit der Installation statt: "Frei mein Rot –Anvertraut" mit Isabel Eichenlaub & Freia Leonhard.

Weitere Besichtigung nach Gottesdiensten sowie Di-Fr 14-17 Uhr, Sa 11-13 Uhr und So 14-17 Uhr (mit Ausnahme der Feiertage).

Der Eintritt ist frei.

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Freitag, 22. Juni 2018

Freue dich und sei fröhlich, du Tochter Zion! Denn siehe, ich komme und will bei dir wohnen, spricht der HERR. Sacharja 2,14

Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass Gott seinen eingebornen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen. 1.Johannes 4,9